Das Skigebiet Hirschegg Ifen liegt am markanten Felsrücken des Hohen Ifen (2.228 m) im Herzen des berühmten Kleinwalsertales. Mit rund 25 Pistenkilometern ist es das zweitgrößte, aber auch das am ruhigsten gelegene Skigebiet im Umkreis.

Natürlich werden sich vor allem Familien und Beginner in dem kleinen Gebiet wohlfühlen. Gemeinsam mit der Talabfahrt und den schwarzen Abfahrten zeigt sich das Skigebiet Ifen aber recht abwechslungsreich und auch durchaus fordernd für gute Skifahrer. Auch die Ifen-Lifte präsentieren sich  überraschend vielseitig und bieten für alle Könnerstufen ein gutes Angebot.

Die Kleinen können am superflachen Übungshang direkt an der Talstation die ersten Schritte und Schwünge auf Skiern machen. Wer schon etwas mehr Übung hat, der kann sich auch auf die Pisten von der Bergstation des Ifen-Liftes auf 2.030 m Höhe wagen. Abwechslungsreiche Tage sind Ihnen beim Skifahren in Hirschegg-Ifen im Kleinwalsertal auf jeden Fall sicher!

Liftanlagen
Schlepplifte: 2
Sessellifte: 2
Gondeln: 0
Seilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Förderbänder: 0
Gesamt: 4 Liftanlagen
Pisten
leicht
12 km
mittel
8 km
schwer
5 km
Freeride
0 km
Geöffnete Pisten: 0 km
Geöffnete Lifte: 0
beleuchtete Pisten: 0 km
Meereshöhe
1280 - 2030m
Skisaison
Saisonsbeginn
22.12.2012
Saisonsende
07.04.2013
Apres-Ski
3 Hütten und Bergrestaurants
2 Après-Ski Bars
Sonstiges
Anzahl Kinderparks: 1
Skiverleih
Preise
Erwachsene
Tageskarte: 30 EUR
5 Tage: n.A.
Kinder
Tageskarte: 15,5 EUR
5 Tage: n.A.
Senioren
Tageskarte: 27 EUR
5 Tage: n.A.
Gruppentarife