Rauris

Seinen kostbaren Beinamen verdankt das Pinzgauer Tal der Tatsache, dass hier im 18. Jahrhundert Goldgräber zu Gange waren, die so manches Goldstück zu Tage förderten. Heute kommen zwar weniger Abenteurer hierher, dafür umso mehr Winterurlauber, die Wert auf Ruhe, Ursprünglichkeit und familienfreundliche Pisten legen.

Wie schön gemütlich Skifahren in Rauris ist, hat mittlerweile die Runde gemacht. Dennoch haben sich die Hauptortschaft, die zu den ältesten Siedlungen der Alpen zählt, die umliegenden Weiler und das unter Naturschutz stehende Gebiet viel des alten Charmes bewahren können und bis heute stören Verkehr und Besucherstrom die Idylle kaum.

Auch im Skigebiet Rauris selbst geht es meist recht ruhig zu. Zu den ganz Großen zählt das Pistenrevier mit seinen rund 30 Pistenkilometern nicht. Nichts desto trotz genießt man unterhalb des 2.211 Meter hohen Reißrachkopf nicht nur einen herrlichen Ausblick, sondern auch Abfahrten für jeden Geschmack.

Ausgehend von der Bergstation der Gipfelbahn findet man mehrere einfache Übungshänge, auf denen auch Familien mit Kindern und Anfänger sehr gut zurechtkommen. Ansprechende mittelschwere Varianten für Skifahrer und Snowboarder hingegen gibt es rund um den Kreuzboden. Die schwarze Talabfahrt der Hochalmbahn bleibt hingegen sportlichen und erfahrenen Skifahrern vorbehalten.

Für wintersportliche Abwechslung ist im Rauristal auch abseits der gewalzten Pisten gut gesorgt. Während sich Freerider an einigen schönen Tiefschneevarianten zum Beispiel am Osthang erfreuen, warten im Talschluss bei Kolm-Saigurn ansprechende Routen für Tourengeher, Winter- und Schneeschuhwanderer. Wer also Naturerlebnis, Familie und erholsame Ruhe in den Mittelpunkt seines Skiurlaubs stellt, ist in Rauris garantiert gut aufgehoben. 

Unsere Partner vor Ort:
Liftanlagen
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 1
Gondeln: 2
Seilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Förderbänder: 0
Gesamt: 8 Liftanlagen
Pisten
leicht
15 km
mittel
12 km
schwer
5 km
Freeride
0 km
Geöffnete Pisten: 0 km
Geöffnete Lifte: 0
beleuchtete Pisten: 0 km
Meereshöhe
950 - 2200m
Skisaison
Saisonsbeginn
12.12.2014
Saisonsende
06.04.2015
Snowboard-Angebot
1 Funpark
-0 Halfpipe
-0 Jumps
-0 Boxes
-0 Rails
Apres-Ski
5 Hütten und Bergrestaurants
3 Après-Ski Bars
Sonstiges
Anzahl Kinderparks: 0
Skiverleih
Talabfahrt und Liftschluss
Preise
Erwachsene
Tageskarte: 35 EUR
5 Tage: 152 EUR
Kinder
Tageskarte: 20 EUR
5 Tage: 80,5 EUR
Senioren
Tageskarte: 35 EUR
5 Tage: 152 EUR
Gruppentarife