Skifahren in der Zentralschweiz - Skigebiete in der Zentralschweiz

Unterkünfte: von bis
anfragen

Dank ihrer optimalen Höhenlage auf über 3.000 Metern Meereshöhe können viele Skigebiete in der Großregion Zentralschweiz mit schneesicheren Pisten und stiebendem Pulverschnee aufwarten – und das vom Winterbeginn bis weit in den Frühling hinein.

Die Großteils ursprünglichen Ortschaften rund um das Zentrum Luzern sorgen zusätzlich dafür, dass man sich beim Skiurlaub in der Zentralschweiz rundum wohlfühlt. Genauso abwechslungsreich und spannend, wie sich die Bergwelt in den fünf Kantonen der Region zeigt, präsentieren sich auch die Wintersportgebiete, etwa Andermatt, Hoch Ybrig, Sörenberg oder Engelberg.

Was Anzahl und Größe betrifft, können die Skigebiete in der Zentralschweiz zwar nicht mit Graubünden oder dem Wallis, den Schweizer Skiregionen par excellence, mithalten. Doch gerade die Individualität und die Vielseitigkeit macht ihre Faszination aus. Packt man noch ein paar spannende kulturelle Sehenswürdigkeiten, interessante Events und Schweizer Köstlichkeiten dazu, ist der Skiurlaub in der Zentralschweiz so gut wie perfekt.