Unterkünfte: von bis
anfragen

Das höchst gelegene Skigebiet Österreichs befindet sich inmitten der Stubaier Alpen auf 2.020 Metern Meereshöhe. Das Skidorf bietet aufgrund seiner Höhenlage bis in die späten Frühjahrsmonate perfektes Sonnenskilaufen.

Abseits aller Hektik und Stress, bringen Sie die modernen Gondeln einfach und bequem praktisch schon vor der Hoteltür auf die Pisten. Die hohe Schneesicherheit bietet für alle Könnerstufen tiefverschneite Hänge und unzählige Sonnenstunden, die nur darauf warten dass Sie sich ins Schneevergnügen stürzen.

Die Snowboarder unter Ihnen finden im Funpark mit Rails, Kickern und Jumps und seit neuestem einer Halfpipe Spaß und endlose Action. Skifahren in Kühtai, da ist für jeden was dabei!

Liftanlagen
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 4
Gondeln: 1
Seilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Förderbänder: 1
Gesamt: 11 Liftanlagen
Pisten
leicht
7 km
mittel
29 km
schwer
8 km
Freeride
0 km
Geöffnete Pisten: 0 km
Geöffnete Lifte: 0
beleuchtete Pisten: 3 km
Meereshöhe
2020 - 2520m
Skisaison
Saisonsbeginn
29.11.2014
Saisonsende
19.04.2015
Snowboard-Angebot
1 Funpark
-1 Halfpipe
-1 Jumps
-3 Boxes
-3 Rails
Apres-Ski
4 Hütten und Bergrestaurants
8 Après-Ski Bars
Sonstiges
Anzahl Kinderparks: 1
Skiverleih
Talabfahrt und Liftschluss
Preise
Erwachsene
Tageskarte: 26 EUR
5 Tage: 117,5 EUR
Kinder
Tageskarte: 13 EUR
5 Tage: 58,5 EUR
Senioren
Tageskarte: 22 EUR
5 Tage: 100 EUR
Gruppentarife