Skifahren in Kärnten - Skigebiete in Kärnten

Unterkünfte: von bis
anfragen

Kärnten ist zwar das südlichste Bundesland in Österreich, was jedoch nicht heißt, dass es hier an Schnee oder Mitteln und Wegen zum Skifahren mangeln würde. Ganz im Gegenteil. Wer seinen Skiurlaub nicht gerade auf den berühmtesten Pisten des Landes verbringen muss, findet auch hier so manch ein Gustostück.

Zu nennen wäre da etwa Heiligenblut, das am Fuße des mächtigen Großglockners liegt oder Bad Kleinkirchheim, wo man nicht nur herrlich Skifahren, sondern auch hervorragend Wellnessen kann. Nicht zu vergessen Nassfeld Hermagor, das bei Skitests immer sehr gut abschneidet.

Was Vielfalt des Angebots und Größe der Pistenreviere insgesamt betrifft, braucht sich Kärnten jedenfalls nicht vor Salzburg oder Tirol zu verstecken. Als Pünktchen auf dem "i" kommt man beim Skiurlaub in Kärnten zusätzlich in den Genuss überdurchschnittlich vieler Sonnenstunden – und bei angenehmen Temperaturen macht Skifahren gleich doppelt so viel Spaß.