Sextner Dolomiten

Unterkünfte: von bis
anfragen

Wer sich für einen Urlaub im Skiverbund der Sextner Dolomiten entscheidet, profitiert zweifach: zum einen vom strahlenden Sonnenschein, der sehr oft über den Pisten lacht, zum anderen von den idealen Pistenverhältnissen, die dank ausgezeichneter Beschneiungstechnik garantiert werden können.

Was Skifahrer und Snowboarder hier allerdings nicht finden, ist ein großes Skizentrum. Vielmehr gibt es mehrere kleine, gemütliche Skigebiete, die sich nahezu nahtlos in die herrliche Bergkulisse einpassen. In der tief verschneiten Landschaft der Dolomiten fühlen sich auch Langläufer, Winterwanderer und Rodler wohl.

Das Areal des Skigebiets Sextner Dolomiten erstreckt sich von der italienisch-österreichischen Grenze im Osten Südtirols bis nach Niederdorf und das Pragsertal. Die wichtigsten Pisten sind auf den Bergen Helm und Haunold zu finden, nach denen auch die dortigen Skigebiete benannt sind.

Skifahren am Helm

Ein sehr abwechslungsreiches Skirevier ist am Helm zu finden, wobei die Abfahrten Richtung Vierschach besonders sportlich sind, allen voran die schwarze „Raut“-Piste, die nahezu schnurgerade ins Tal hinab führt. Auch die Abfahrt in den Hauptort Sexten, die zuerst lichte Wälder, dann steile Wiesen durchquert, ist nur bedingt für Anfänger geeignet – ganz im Gegensatz zu den sanften Hängen am Rücken des Hahnspiels.

Skifahren am Haunold und auf der Rotwand

Am wohlsten fühlen sich Familien mit Kindern und Einsteiger auf den Pisten am Haunold bei Innichen, die durchwegs breit, leicht bis mittelschwer und nicht zu lang sind. Im Skigebiet Rotwand hingegen wartet mit der Piste „Holzriese“ wieder ein besonderes Schmankerl auf actionliebende Skiprofis.

Liftanlagen
Schlepplifte: 19
Sessellifte: 7
Gondeln: 5
Seilbahnen: 1
Standseilbahnen: 0
Förderbänder: 0
Gesamt: 32 Liftanlagen
Pisten
leicht
38 km
mittel
43 km
schwer
12 km
Freeride
0 km
beleuchtete Pisten: 2 km
Meereshöhe
1131 - 2200m
Skisaison
Saisonsbeginn
22.11.2014
Saisonsende
12.04.2015
Snowboard-Angebot
2 Funpark
-0 Halfpipe
-0 Jumps
-0 Boxes
-0 Rails
Apres-Ski
19 Hütten und Bergrestaurants
7 Après-Ski Bars
Sonstiges
Anzahl Kinderparks: 4
Skiverleih
Preise
Erwachsene
Tageskarte: 45,5 EUR
5 Tage: 202 EUR
Kinder
Tageskarte: 32 EUR
5 Tage: 141 EUR
Senioren
Tageskarte: 41 EUR
5 Tage: 182 EUR
Gruppentarife