Unterkünfte: von bis
anfragen

Wer einen Ort für einen dynamischen und unterhaltsamen Skiurlaub mit einmaliger Bergkulisse sucht, ist auf der Seiser Alm in Südtirol auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Mehr als 20 Aufstiegsanlagen und rund 60 Pistenkilometer mit garantiert besten Schneeverhältnissen machen Europas größte Hochalm den ganzen Winter über zu einem idealen Ziel für weiße Wochen.

Was den Schwierigkeitsgrad betrifft, halten sich blaue Pisten für Anfänger und rote Abfahrten für fortgeschrittene und gute Skifahrer in etwa die Waage. Wer sein Profikönnen unter Beweis stellen möchte, hat zudem einige schwarze Pisten zur Verfügung.

Wer vom Skifahren gar nicht genug bekommt, kann vom Skigebiet Seiser Alm außerdem zum Skifahren ins benachbarte Gröden wechseln oder in das allseits beliebte Skikarussell der Sellarunde einsteigen, die über vier Dolomitenpässe führt. Von Saltria bringt ein Shuttlebus Skifahrer zum Monte Pana, wo man die Tagestour auf Skiern beginnen kann.

Langläufer und Snowboarder gehen beim Skiurlaub auf der Seiser Alm ebenfalls nicht leer aus. Für letztere steht der King Laurin Snowpark bereit, der als einer der schönsten Freerideanlagen in Europa gilt. Damit ist das Skigebiet Seiser Alm für alle geeignet, die einen unvergesslichen Winterurlaub in den Südtiroler Dolomiten verbringen möchten.

Liftanlagen
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 15
Gondeln: 1
Seilbahnen: 2
Standseilbahnen: 0
Förderbänder: 0
Gesamt: 23 Liftanlagen
Pisten
leicht
18 km
mittel
40 km
schwer
2 km
Freeride
0 km
Geöffnete Pisten: 0 km
Geöffnete Lifte: 0
beleuchtete Pisten: 0 km
Meereshöhe
1100 - 2800m
Skisaison
Saisonsbeginn
05.12.2014
Saisonsende
12.04.2015
Snowboard-Angebot
1 Funpark
-0 Halfpipe
-16 Jumps
-32 Boxes
-20 Rails
Apres-Ski
36 Hütten und Bergrestaurants
0 Après-Ski Bars
Sonstiges
Anzahl Kinderparks: 4
Skiverleih
Preise
Erwachsene
Tageskarte: 43 EUR
5 Tage: 193 EUR
Kinder
Tageskarte: n.A.
5 Tage: n.A.
Senioren
Tageskarte: 39 EUR
5 Tage: 174 EUR