Rosskopf

Unterkünfte: von bis
anfragen

Das obere Wipptal verläuft vom Brennerpass im Norden Südtirols bis zum rund 30 km weiter südlich gelegenen Verkehrsknotenpunkt Franzensfeste. Günstig gelegener Hauptort des Tales ist die hübsche Fuggerstadt Sterzing, die nicht nur über einen sehenswerten alten Stadtkern, sondern auch über ein empfehlenswertes Skigebiet verfügt: Rosskopf.

Obwohl die Pisten durch ihre Nähe zur Brennerautobahn bequem erreichbar sind, bekommt man am Rosskopf vom der vielbefahrenen Straße kaum etwas mit. Die Talstation des Sterzinger Skigebiets befindet sich direkt am Stadtrand, die moderne Gondelbahn bringt Skifahrer in rund 15 Minuten auf 2.189 m Meereshöhe.

Oben angekommen kann man zwischen zahlreichen Abfahrten wählen, die durch sehr abwechslungsreiches Gelände führen. Einige leichte Übungshänge für Anfänger sind zwar vorhanden, die Mehrheit machen jedoch weitläufige rote Pisten aus. Während Genussskifahrer auf den problemlosen Südhängen ihre Schwünge ziehen können, erfreuen sich sportliche Könner an der schwarzen FIS-Abfahrt.

Wer auch die nähere Umgebung von Sterzing auf Skiern erkunden möchte, dem empfiehlt sich ein Besuch in den benachbarten Skigebieten Ratschings-Jaufen und Ladurns. Wer hingegen einen Ruhetag abseits der Piste einlegen möchte, sollte auf jeden Fall Sterzing erkunden. Die Fußgängerzone in der malerischen Altstadt lädt zum Bummeln und Shoppen ein, im Dezember findet außerdem ein romantischer Weihnachtsmarkt statt.

Liftanlagen
Schlepplifte: 0
Sessellifte: 2
Gondeln: 1
Seilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Förderbänder: 1
Gesamt: 4 Liftanlagen
Pisten
leicht
2 km
mittel
11 km
schwer
1 km
Freeride
0 km
Geöffnete Pisten: 0 km
Geöffnete Lifte: 0
beleuchtete Pisten: 0 km
Meereshöhe
960 - 2189m
Skisaison
Saisonsbeginn
29.11.2014
Saisonsende
06.04.2015
Apres-Ski
7 Hütten und Bergrestaurants
3 Après-Ski Bars
Sonstiges
Anzahl Kinderparks: 0
Skiverleih
Preise
Erwachsene
Tageskarte: 33 EUR
5 Tage: 142 EUR
Kinder
Tageskarte: 0 EUR
5 Tage: 0 EUR
Senioren
Tageskarte: 29 EUR
5 Tage: 124 EUR
Gruppentarife