Maseben

Unterkünfte: von bis
anfragen

Wer im Skigebiet Maseben endlose Pistenkilometer, riesige Gondeln und Après-Ski en masse sucht, ist leider fehl am Platz. Dafür fühlen sich im Langtauferer Tal im Vinschgau Familien mit Kindern sowie Freerider, Tourengeher und Langläufer ausgesprochen wohl.

Die ausschließlich blauen und roten Pisten stellen Skifahrer in Maseben vor keinerlei größere Schwierigkeiten, einzig die lange Talabfahrt erfordert etwas Kraft in den Beinen. Selbst Skizwerge können hier im Skikindergarten sorglos Schneepflug üben, während Mama und Papa genussvoll über die Pisten sausen.

Dank schneesicherer Winter tun sich rundherum zahlreiche Möglichkeiten für all jene auf, die gern abseits der Piste und im Tiefschnee unterwegs sind. Und für alle Wintersportler sorgen schmucke Dörfchen, schöne alte Bauernhöfe und gute Gaststätten für das passende Drumherum.

Seinem Ruf als Rückzugsort Skifahrer, die Ruhe und Erholung vorziehen, wird das Skigebiet Maseben so auf jeden Fall gerecht. Wer seinen Aktionsradius noch etwas ausweiten möchte, erreicht außerdem im Nu die anderen Gebiete des Skiparadieses Reschenpass, Schöneben und Haider Alm sowie weitere Areale der Ortler Skiarena.

Liftanlagen
Schlepplifte: 1
Sessellifte: 1
Gondeln: 0
Seilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Förderbänder: 0
Gesamt: 2 Liftanlagen
Pisten
leicht
5 km
mittel
5 km
schwer
0 km
Freeride
0 km
Geöffnete Pisten: 0 km
Geöffnete Lifte: 0
beleuchtete Pisten: 0 km
Meereshöhe
1900 - 2400m
Skisaison
Saisonsbeginn
26.12.2009
Saisonsende
10.04.2010
Apres-Ski
0 Hütten und Bergrestaurants
0 Après-Ski Bars
Sonstiges
Anzahl Kinderparks: 0
Preise
Erwachsene
Tageskarte: 19 EUR
5 Tage: 61 EUR
Kinder
Tageskarte: n.A.
5 Tage: n.A.
Senioren
Tageskarte: 16 EUR
5 Tage: n.A.