Ladurns

Unterkünfte: von bis
anfragen

Dieses kleine, doch vor allem für Familien sehr empfehlenswerte Skigebiet liegt unweit des Brenners, dem Grenzpass zwischen Italien und Österreich bzw. Südtirol und Tirol. Unter den Vorzügen von Ladurns sind in erster Linie das ruhige Ambiente und die überschaubaren Pisten zu nennen, auf denen Genusscarver ungestört ihre Kurven ziehen können.

Das Skigebiet Ladurns liegt im Pflerschtal, das bei Gossensass in nordwestlicher Richtung vom Eisacktal abzweigt. Über einer steilen Waldstufe tut sich dort ein schönes Hochtal mit hindernislosen Hängen auf, das bis auf knapp 2.000 m Meereshöhe mit Skiliften erschlossen ist.

Auf den breiten Pisten auf den nordseitig ausgerichteten Hängen ist genügend Platz für viel Skispaß, egal ob man gerade erst damit angefangen hat oder schon gut unterwegs ist. Für extra sportliche Skifahrer winkt die schwarze Anfahrt Thalerwiese mit besonders viel Speed und Action und die lange Talabfahrt hinunter nach Ladurns bietet nahezu endloses Skivergnügen.

Darüber hinaus zeigt sich der Winter im Skigebiet Ladurns zumeist von seiner besten Seite. Gute Schnee- und Pistenverhältnisse stehen hier auf der Tagesordnung, ebenso wie gemütliche Gastbetriebe und ein umfassendes Angebot für Kinder, inklusive Kinderland an der Talstation und professionellen Skikursen.

Liftanlagen
Schlepplifte: 1
Sessellifte: 2
Gondeln: 0
Seilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Förderbänder: 3
Gesamt: 6 Liftanlagen
Pisten
leicht
6,4 km
mittel
7,2 km
schwer
1,4 km
Freeride
0 km
Geöffnete Pisten: 0 km
Geöffnete Lifte: 0
beleuchtete Pisten: 0 km
Meereshöhe
1100 - 2050m
Skisaison
Saisonsbeginn
20.12.2014
Saisonsende
12.04.2015
Snowboard-Angebot
1 Funpark
-0 Halfpipe
-2 Jumps
-0 Boxes
-3 Rails
Apres-Ski
4 Hütten und Bergrestaurants
0 Après-Ski Bars
Sonstiges
Anzahl Kinderparks: 1
Skiverleih
Talabfahrt und Liftschluss
Preise
Erwachsene
Tageskarte: 29 EUR
5 Tage: 127 EUR
Kinder
Tageskarte: 22 EUR
5 Tage: 89 EUR
Senioren
Tageskarte: 27 EUR
5 Tage: 115 EUR
Gruppentarife